kein Hunger

9 Feb

Die Lebensmittelproduktion auf dem Hof Pente orientiert sich an dem Modell der Kreislaufwirtschaft, dadurch werden weniger Futtermittel aus Entwicklungsländern benötigt, dies führt dazu, dass dort mehr Lebensmittel für die eigene Versorgung der Menschen angebaut werden können. Das Bildungskonzept der Freien Hofschule Pente führt zu einer bewussteren Ernährung und zu einem verminderten Fleischkonsum. Dadurch stehen mehr Flächen für die Lebensmittelproduktion für Menschen zur Verfügung. Das Konzept erhöht Regionale Ernährungssouveränität und die Resilienz.