Kinderbauernhof

Kinderbauernhof – Großtagespflegestelle

Eingebettet in den erfahrbaren Kontext von Land- & Gartenbau bis zum Handwerk erleben die Kinder auf dem CSA Hof Pente die praktisch arbeitenden Menschen und können sich spielerisch als Teil des Ganzen erleben. Kinderbetreuung vormittags für Kinder von 0-6 Jahre.

Der Kinderbauernhof Pente hat an fünf Tagen pro Woche (Montags – Freitags) geöffnet. Er stellt ein Alternativangebot zum herkömmlichen Kindergarten dar. Derzeit sind die Plätze (in der Großtagespflege) auf 10 Kinder begrenzt. Weitere Informationen finden Sie auf den Unterpunkten unter dem Menüpunkt Kinderbauernhof.

Kinderbauernhof

Kinderbauernhof Team:

Kinderbauernhof

Rosalind hat den Kinderbauernhof von Anfang an mit aufgebaut und den Handlungspädagogischen Ansatz für den Kinderbauernhof mit entwickelt, wo sie als Handlungspädagogin und Tagesmutter tätig ist. Sie gestaltet auch die künstlerischen Aspekte auf dem Hof Pente und spielt eine wesentliche Rolle beim Chorsingen.

Agrarbiologin Waldorflehrer

Andrea von Homeyer ist studierte Agrarbiologin und ausgebildete Waldorflehrerin. Sie ist im Kinderbauernhof tätig. Darüber hinaus macht sie den Kräutergarten auf Hof Pente, koordiniert die Herstellung der biodynamischen Präparate und gibt Kurse über Kräuterkunde und Kräuterverarbeitung.

Erzieherin

Ulrike Lenser ist seit Beginn des CSA Projektes als Mitglied dabei. Zum großen Glück des Hofes hat die ausgebildete Erzieherin schnell ihren Weg in den Kinderbauernhof gefunden.

Kinderbauernhof

Eingebettet in den erfahrbaren Kontext von Land- & Gartenbau bis zum Handwerk erleben die Kinder auf dem CSA Hof Pente die praktisch arbeitenden Menschen und können sich spielerisch als Teil des Ganzen erleben. Kinderbetreuung vormittags für Kinder von 0-6 Jahre.

Der Kinderbauernhof Pente hat an fünf Tagen pro Woche (Montags – Freitags) geöffnet. Er stellt ein Alternativangebot zum herkömmlichen Kindergarten dar.

Kinderbauernhof

Im Kinderbauernhof und im Waldkindergarten Hof Pente gibt es auch mal Praktikanten, sie kommen meist im Rahmen der Erzieherausbildung zum Hof.

Der Begriff „Handlungspädagogik“ wurde für die Erweiterung der Qualifikation von Pädagogen im künstlerischen, handwerklichen und landwirtschaftlichen Bereich geprägt. Das Übungsziel für Erwachsene und Kinder heißt: „Bedachte Handlungsfähigkeit“. Die Grundbedingungen sind: „moralische Phantasie für die Zukunft der Erde und daraus inspiriert authentische ortstreue Arbeitsströme.“ (Manfred Schulze, in: Menschen und Tiere lernen voneinander – erziehungskunst 03/2013, S.24).

Bauernhof für Kids

 

 

Kontakt Kinderbauernhof:

Rosalind Kühnert-Hall
Tel.: 05407 8955391
Handy: 015739086888

der gemeinnützige Träger des Kinderbauernhofs Pente ist:

arg-kl-gif2