Lernen im Jahreslauf

Lernen im Jahreslauf

 

Die Arbeit und das Lernen in der   FREIE HOFSCHULE PENTE orientieren  sich an den Jahreszeiten und damit einem naturgegebenen Rhythmus. Je nach Jahreszeit stehen auch immer wieder gemeinsame Aktionen auf dem Hof (z.B. Rotkohlernte, Naturschutzwochen, Aufräumaktionen etc.) an, bei denen alle Kinder der Schule gefragt sind mitzumachen.

In Zusammenhang mit den Jahresfesten  gibt es Einladungen an Eltern, die Menschen der Hofgemeinschaft und Freunde von außerhalb.

In den Lernstuben wird das kognitive Lernen altersentsprechend im Rahmen von Epochen gepflegt. Einzelne Themengebiete wie Rechnen, Schreiben, Sachkunde, Naturwissenschaften, Geschichte usw.   können über 4 Wochen intensiv, praktisch und künstlerisch auch im Rahmen von Projekten erarbeitet werden.

Jedes Schuljahr endet mit einer Abschlusswoche, in der die Lernergebnisse von einzeln Schülern oder Lern- und Projektteams mit der Schulgemeinschaft geteilt und gefeiert werden.

Tageslauf